FIAT in der Oldtimerpresse

Fragen und Lösungen betreffend Technik
Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Re: FIAT in der Oldtimerpresse

Beitrag von Josef132 » 30. Juni 2019, 13:16

Oldtimer Markt 7/2019: Die Restaurierung des "Tatort"-130ers, lesenswert. :D

Auch gut: unser Clubmitglied Mathias L. bei der Bergung verschiedener Lancias aus den 60ern. :P

Absolut lesenswert.

Grüße, Josef

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 1. August 2019, 18:21

Classic Cars 9/2019: Vier Vergleiche Fiat-Opel.
Fiat 1100 Familiare, Fiat 2300 Berlina, Fiat Ritmo Abarth 125TC, Coupe Fiat 20V,
zudem Bericht über Zagato mit 8V.
Grüße, Josef
Zuletzt geändert von Josef132 am 7. September 2019, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.

tacot
Membro seniore
Beiträge: 144
Registriert: 1. März 2009, 19:40

Beitrag von tacot » 7. September 2019, 12:20

Auto Classic Oktober 2019
Fiat 1800 Berlina (Portrait),
Renntransporter Fiat 642...Bartoletti
:)

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 2. Oktober 2019, 11:55

Oldtimer Markt 10/2019: Fiat Abarth 595 esse esse und OT 2000 - Leo Aumüller.

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 2. Oktober 2019, 11:58

Classic Cars 11/2019: Fiat 130 Maremma (Nachbau) - sehr interessant!
Fiat Panda - Reisebericht.
Dazu noch ein Nachdruck der ersten DAZ aus dem Jahre 1969 mit Bericht Fiat 128.

Grüße, Josef

Torge
Site Admin
Beiträge: 127
Registriert: 10. Oktober 2010, 09:56

Beitrag von Torge » 18. Oktober 2019, 23:49

AutoClassic November 2019:
Fiat 131 Mirafiori und Abarth mit schönen Fotos von den Wagen unserer Club-Mitglieder Burkhard H. und Thomas B.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 25. Oktober 2019, 15:30

Diesmal nicht Presse sondern Fernsehen:
Sender NTV, PS-Automagazin: Fiat 2100 Speciale.
Sendetermine:
Samstag, 26.10.2019, gegen 12.00 Uhr
Sonntag, 27.10,2019, 8.00 Uhr
und Mittwoch, 30.10.2019 zwischen 19.10 und 20.00 Uhr.

Grüße, Josef

Hinweis vom Forum-Moderator:
Der Beitrag ist auch hier noch nachträglich anzuschauen (am Ende der Sendung):
https://www.tvnow.de/serien/ps-automaga ... le-2055136

hdkita
Membro seniore
Beiträge: 268
Registriert: 10. Januar 2009, 03:18

Beitrag von hdkita » 14. November 2019, 19:20

hab ich zufällig durchs zappen gesehen, josef.
toller bericht und es ist wirklich ein edles teil, der speziale!
vg
hd

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 16. November 2019, 18:05

Das war ein sehr harter Drehtag im letzten Juli, nachmittags 38 Grad - 8 Stunden fast ohne Pause.
Anstrengend für Mensch und Maschine.
Aber das Ergebnis fand ich sehr gut.
Hab´viel positive Resonanz bekommen.
Wir haben dich übrigens in Golsar vermisst.

Bis demnächst, Grüße Josef

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 16. November 2019, 18:07

...noch was.
Warst du in Padua?
Dort stand ein schwarzer Speciale mit Kennzeichen aus Luca - sollte 40.000,- € kosten.
Das ist schon eine mächtige Hausnummer.

Werner Gotzian
Membro seniore
Beiträge: 516
Registriert: 2. Januar 2009, 21:12

Beitrag von Werner Gotzian » 18. November 2019, 15:46

Hallo Josef,
ich habe mir den Speziale angesehen. Es war ein sehr gutes Auto, anscheinend noch im Erstlack.
Ist der Preis mittlerweile nicht angemessen? Bei der Seltenheit? Das Preisniveau schreitet auch voran!

Josef132
Membro seniore
Beiträge: 1284
Registriert: 19. Januar 2009, 13:39

Beitrag von Josef132 » 18. November 2019, 15:52

Hallo Werner,
von mir aus ist der Preis "gerne" angemessen, ich denke aber, dass man schon Geduld aufbringen muss um vielleicht 30.000,- € zu erzielen.
Ob das Auto in Padua weggegangen ist, weißt du aber auch nicht, oder?

Grüße,
Josef

hdkita
Membro seniore
Beiträge: 268
Registriert: 10. Januar 2009, 03:18

Beitrag von hdkita » 18. November 2019, 22:21

ja goslar....
es ist zeitlich immer ein problem, das herbsttreffen mitzumachen, meistens ist es ja zu der zeit, zu der wir immer eine woche sonne tanken in denia, aber selbst das haben wir diesmal nicht geschafft :wink:
unsere familie wächst stetig und mit 3 kleinen enkelkinder haben marion und ich wieder eine menge zu tun,,, zu unserer freude natürlich!

und zum thema 40k und 2100 speziale, das ist nun wirklich mächtig überzogen, aber das kennt man ja in padua!

trotzdem ist es immer wieder schön, solch hübsche preisschilder an oldies zu sehen, die man selbst fährt. beobachte ich seit 2 jahren immer gerne an den 1200 trasformabile, gehen mittlerweile bis 75k und wenn ich mir dann motorraum, innenausstattung und diese hübschen feinheiten wie 150km/h tacho, das schon fast historische wischwasserglas,die blinker auf der kotflügelkante oder halt dieses hübsche noch fehlende emblem anschaue oder halt nicht, weil die dinger fehlen, dann sehe ich doch, wie lieblos viele tv's restauriert werden.
diese teile habe ich über 2 jahre lang für viel euronen weltweit gesucht und gefunden. und was bekomme ich letzten monat von einem oldtimerkollegen aus meinem dinslakener umfeld zu hören: währscheinlich wäre ich einer der ganz wenigen, der überhaupt die fehlenden oder falschen teile kennt oder erkennt. so gehen die meinungen auseinander! aber so ganz abzusprechen ist die aussage nicht.
so, das wars erst einmal, bis bald mal wieder männer...... (sorry und natürlich alle damen, die hier lesen)
eurer hd

Werner Gotzian
Membro seniore
Beiträge: 516
Registriert: 2. Januar 2009, 21:12

Beitrag von Werner Gotzian » 19. November 2019, 09:21

Hallo Josef,
nein ich weiß nicht ob das Auto verkauft wurde. Am Sonntag nachmittag stand das Auto aber nach wie vor auf seinem Verkaufsplatz. Ich denke eher nicht.
Man könnte den Verkäufer auch mal anrufen, die Tel.Nr. steht auf dem Verkaufsschild. Dann erfährt man auch die Preisvorstellung nach der Messe...

Antworten